Willkommen

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

 Artikel 1 der Menschenrechtscharta der Vereinten Nationen

 

Willkommen beim Gemeinwohl-Ökonomie Energiefeld Bergisches Land!

Die Gemeinwohl Ökonomie ist ein ergebnisoffenes und demokratisches Projekt zur Umgestaltung unseres Wirtschaftssystems. Unser Energiefeld im Bergischen Land beteiligt sich an diesem Projekt auf der lokalen und regionalen Ebene.

Die Gemeinwohl Ökonomie basiert auf dem Bedürfnis vieler Menschen, das Zusammenleben und Wirtschaften sozialer und ökologischer zu gestalten. Das Motiv und die Leitidee ist dabei die Würde jedes Menschen. Sie begründet den Anspruch jedes Einzelnen, sein Leben in Freiheit und Selbstbestimmung zu leben. Unser heutiges Wirtschaftssystem steht dem in in Vielem entgegen, und wir haben das Vertrauen in die politische und wirtschaftliche Führung weitgehend verloren.

Hier setzen die Vorschläge der Gemeinwohl Ökonomie an. Den Namen und Anstoß gab das gleichnamige Buch von Christian Felber. Aber auch unzählige weitere Initiativen und Autoren trugen und tragen dazu bei, Wege aus der vielfachen Krise unserer Gesellschaften aufzuzeigen und Antworten auf die immer drängenderen Fragen unserer Zeit zu finden. Die Gemeinwohl Ökonomie sucht die Zusammenarbeit mit all diesen Bewegungen mit dem Ziel, zu einem nachhaltigeren, gerechteren und erfüllteren Leben für alle Menschen zu kommen.

Neugierige und Interessierte sind bei den öffentlich angekündigten Treffen jederzeit willkommen.

Gemeinwohl Ökonomie- das Buch

Revisions

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar